Das beste Handy der Welt!

Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy S3 in rambomäßig eher untypischen weiss, Yeah!!!
Obwohl ich eigentlich immer mit meinem alten Smartphone, dem HTC Desire recht zufrieden war, und deswegen eigentlich schon mit dem Gedanken gespielt hatte mir bei der nächsten Vertragsverlängerung erstmals kein neues Handy zuzulegen, bin nun letztlich doch sehr froh dass Mal wieder mein innerer Spieltrieb über die Vernunft triumphiert hat.
Denn dieses Handy ist einfach nur noch der Burner. Die beste und neuste Technik, das größte Display ever, 16GB Minimum Speicher, Quadcore Prozessor, das intuitiv schnell erlernbare Handling und natürlich das dezente aber dennoch schicke Design gepaart mit einer Leichtigkeit und Schlankheit die noch ihres Gleichen sucht.
Und ausserdem natürlich ein absolut gutes und unangefochtenes Spitzenbetriebssystem in Form von Google’s Android!

Aber nun genug des überschwänglichen Lobes, ich will hier auch gar eigentlich nicht lange überschwänglich analysieren und rezensieren, denn das haben schon längst zig andere Blogs und Magazine ausführlich und gut erledigt.
Nein, eigentlich will ich an dieser Stelle nur kurz meine riesen Freude über das neue Spielzeug zum Ausdruck bringen, und mich dann schnell wieder auf mein Sofa zurückziehen um weiter damit herumzuspielen 😉
Allerdings komme ich auch nicht umhin zwei Mankos die mir bisher am Samsung S3 aufgefallen sind zu erwähnen, welche der Rede zwar kaum wert sind, aber dennoch nun hier erwähnt werden sollen…
Das eine ist die für den Betrieb des Gerätes absolut notwendige neue Micro-Simkarte deren in Dienststellung mich echt gernervt hat, musste ich doch erst einmal einen Weg finden – meine Handykontakte bzw. Telefonbucheinträge auf diese zu übertragen, was aber im Rückblick nicht weiter schwierig war. Zumindest als ich erstmal wusste wie.. 😉
Das andere ist das viel zu glatte und nicht wirklich griffige Gehäuse des Smartphone’s, welches heute schon einmal dafür gesorgt hat, das mir das Gerät im Auto aus der Tasche gerutscht, und unter den Fahrersitz gefallen ist, was btw. eine ziemliche Schrecksekunde war 😀
Doch dafür gibt es zum Glück in Handyshops oder bei Amazon schon in mannigfaltiger Weise Abhilfe in Form von Schutzhüllen und Etuis, bei denen der Samsung S3 Besitzer von heute – privilegiert ist die große Qual der Auswahl zu haben…
Ich will nun endlich abschließen mit einer absoluten Empfehlung für dieses absolute Ultra-Smartphone, und poste zum absoluten Abschluss noch zwei passende YouTube Vids zum Thema…
So Long Folks! – Samsung Galaxy S3? – Absolut Yeah! 😉

Für Freunde der Farbe schwarz, die weder mit der blauen noch der weissen Version des Smartphone Verkaufsschlagers etwas anfangen können, gibt es übrigens auch erfreuliches zu berichten, es sieht so aus, als würde demnächst noch ein schwarzes Modell des Samsung Galaxy S3 in den Verkauf kommen! Dies berichten zumindest gleich mehrere Blogs im Netz…
Dortmunder Blog zum Thema Galaxy S3 in bald auch in schwarz
Alster Blog berichtet über das Samsung Galaxy S3 in schwarz
http://www.blog-android.de/2012/08/samsung-galaxy-s3-auch-in-schwarz/

Erster Test des Samsung Galaxy S3

18 Tipps und Tricks zum Samsung Galaxy S3

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.